Waschmaschinenregler

Waschmaschinen-Steuerung

Viele sind sich nicht bewusst, dass jede Wäsche ca. 0,27 Euro Stromkosten produziert. Der Hauptanteil dieser Kosten entsteht durch die Erwärmung des Wassers.

Sehr viele Händler raten hier zu einer „Waschmaschinen-Steuerung“, welche sehr teuer und meist nur mit neueren Waschmaschinenmodellen kompatibel ist.

Mit einem kleinen Trick lässt sich auch hierbei sehr viel Energie und Geld sparen:

Mit einem haushaltsüblichen Duschregler erreichen Sie dasselbe Ziel, jedoch zu einem niedrigeren Preis. Ein Duschregler kostet im Baumarkt um die 150,- Euro oder HIER für knapp 100,- Euro. Sie schließen den Duschregler einfach an das Warm- und Kaltwasser an und verbinden den Wasserschlauch der Waschmaschine mit dem Regler. Fertig!
Im Gegensatz: Die Steuerung kostet min. 300,- Euro und kann nur an neuere Maschinen angeschlossen werden. Diese muss an der Elektrik der Waschmaschine angeschlossen werden. Dies bedarf sehr viel Zeit und meist einen Fachmann.

Den Duschregler können Sie so vor jedem Waschgang auf die passende Temperatur einstellen und sparen somit den Strom zum Erwärmen!
Mein Tipp: Pulverisiertes Waschmittel löst sich in dem direkt zugeführten heißen Wasser schlechter auf. Nutzen Sie lieber flüssiges Waschmittel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.